AUSBILDUNG

👣 NEUE WEGE GEHEN LERNEN

Die Methode des Gehens 👣 unterliegt keinem Gewerbe.

Sie kann auf selbständiger Basis ohne Gewerbeschein oder im Zuge des EnergetikerInnen Gewerbes ausgeübt werden.

Wenn nichts mehr geht, dann geh!

Das GEHEN 👣 ist eine lösungsorientierte, nach vorwärts gerichtete Methode, die es möglich macht aus dem morphischen (auch bekannt als morphogenetisches) Feld Informationen abzurufen. Im Zuge der Vorwärtsbewegung wird sichtbar, was nicht "geht". Durch die gleichzeitige Bewegung (tatsächliches GEHEN 👣) während des Abrufens wird das jeweilige Thema in Bewegung gebracht. Der Körper dient hier als Instrument um alle Ebenen des Seins mit einzubinden. Es handelt sich um eine Methode der "neuen" Zeit und ermöglicht ein Arbeiten unabhängig von Orten.

Im Zuge der Ausbildung wird die Methode in der Theorie vorgestellt und praktisch angewendet. Durch die praxisorientierte Ausbildung wird die Bereitschaft zur Selbstreflexion und Weiterentwicklung gefordert. 

 

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Methode ist für Jed*n geeignet und durchführbar, unabhängig von Zeit und Raum. Für Therapeut*innen zur Erweiterung des Angebotes,  oder auch um ein eigenständiges Unternehmen zu gründen.

 

Ziel der Ausbildung ist das Erleben und Erlernen der Methode zur Unterstützung und Begleitung von Menschen.  Nähere Informationen dazu werden in der Ausbildung besprochen.

 

Modul 1

1. Tag … 16.00 - 20.00 Uhr – ONLINE – Themengehen "Hör auf dein Herz"

 

2. Tag … 09.00 - 18.00 Uhr (Mittagspause 13.00 - 15.00 Uhr. Es besteht die Möglichkeit des gemeinsamen Essens) Vorstellungsrunde, kennen lernen. Reflexion des 1. Tages. Vorstellung der Methode, Ursprung, Entstehung. Praktisches anwenden. Gehen der mitgebrachten Themen. Reflexionen und Erläuterungen, Nachbesprechungen.

 

3. Tag … 10.00 - 12.00 Uhr – ONLINE

Reflexion des 2. Tages. Besprechen und Gehen von persönlichen Themen. Anregungen für die Anwendung in der Zeit zwischen den Modulen.

 


Modul 2

1.Tag … 16.00 - 20.00 Uhr – ONLINE -  Themengehen "Leichtigkeit"

 

2.Tag … 09.00 - 18.00 Uhr (Mittagspause 13.00 - 15.00 Uhr. Es besteht die Möglichkeit des gemeinsamen Essens)

Reflexionen des Tag 1 und des Modul I, praktisches Anwenden verschiedener Möglichkeiten und Themen

Anleiten im Einzelsetting.

 

3. Tag … 10.00 - 13.00 Uhr - ONLINE

Gehen in der Natur. Anregungen für die Anwendung in der Zeit zwischen den Modulen.

 


Modul 3

1. Tag … 16.00 - 20.00 Uhr – ONLINE - Themengehen "Inneres Kind"

 

2. Tag … 09.00 - 18.00 Uhr (Mittagspause 13.00 - 15.00 Uhr. Es besteht die Möglichkeit des gemeinsamen Essens)

Reflexionen des Tag 1 und der Module 1 + 2, Spezifikationen - Systeme - Firmen - Familien, Anleiten in einer Gruppe. Nachbesprechungen und Analysen.

 

3. Tag … 10.00 - 13.00 Uhr - ONLINE

Nachbesprechung Tag 2 - Analysen, Anregungen für die Anwendung in der Zeit zwischen den Modulen.

 


Modul 4

1. Tag … 16.00 - 20.00 Uhr – ONLINE - Themengehen "Wohlstand"

 

2. Tag … 09.00 - 18.00 Uhr (Mittagspause 13.00 - 15.00 Uhr. Es besteht die Möglichkeit des gemeinsamen Essens)

Reflexionen des Tag 1 und der Module I, II und III, Fallbesprechungen, Anwenden des Erlernten und Anleiten,

Nachbesprechungen und Analysen.

 

3. Tag … 10.00 - 13.00 Uhr

Fallbesprechungen und Abläufe. Rechtliches und Wirtschaftliches zum Thema Selbständigkeit und Firmengründung. Überreichen der Zertifikate.

 



Bitte beachte: Die Module bauen aufeinander auf. Die Themengehen jeweils zum Start der Module sind im Preis inkludiert und Bestandteil der Ausbildung. Sie sind jedoch auch für TeilnehmerInnen unabhängig der Ausbildung zu buchen. Zwischen den Modulen werden via Zoom Treffen von jeweils 2 Stunden durchgeführt. Termine werden im Kurs bekannt gegeben.


Termine

START DER AUSBILDUNG WURDE VERSCHOBEN, BITTE BEACHTE DAS NEUE DATUM!!!

16.04. bis 18.04.2021 Modul 1 – Verbindliche Anmeldung bis 10.04.2021!

14.05. bis 16.05.2021 Modul 2

11.06. bis 13.06.2021 Modul 3

09.07. bis 11.07.2021 Modul 4

 


kosten

€ 300,- / pro Modul

GESAMT € 1.200,-  

 



Teilnahme- und Zahlungsbedingungen: Für die Teilnahme an der Ausbildung ist eine Anmeldung erforderlich. Diese ist dann verbindlich sobald sie bei mir eingelangt ist. Bei Rücktritt innerhalb der Anmeldefrist wird ein bereits entrichteter Betrag rückerstattet. Bei Nichterscheinen wird das erste Modul in Rechnung gestellt.


BUCHUNG

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


ORT